Training

Neben dem Einsatz von externem Know-how in Form von Beratung setzen viele Unternehmen heute verstärkt auf die Qualifizierung ihrer eigenen Mitarbeiter. Dabei bietet es sich in vielen Fällen an, Beratung und Qualifizierung aus einer Hand zu nutzen.

Als Industrial Engineer mit einer 20-jährigen didaktischen und methodischen Erfahrung aus Seminaren und Workshops sowohl an der Hochschule wie auch in der freien Wirtschaft, biete ich meinen Kunden zu ausgesuchten Themen kundenspezifische Weiterbildungsmaßnahmen an.

Mein Angebot beschränkt sich dabei nicht allein auf die traditionelle Seminarform, sondern ich biete auch (und vor allem) alternative Formen der Wissensvermittlung an. So kooperiere ich eng mit dem REFA Nordwest e.V., für den ich als eTutor für dessen eLearning bzw. Blended Learning Angebote arbeite. Themen sind hier die Grundausbildung und der Mathematik Grundkurs. Darüber hinaus arbeite ich auch als Trainer im Rahmen der Lernfabrik, einem Bildungsangebot, das auf erlebnisorientierer Basis den Teilnehmern spielerisch aktuelle Konzepte moderner prozessorientierter Unternehmen vermittelt.

Last but not least wird all dies ergänzt durch meine Arbeit als (e)Autor und Entwickler von Qualifizierungsmaßnahmen.

Aktuelles Programm

  • Einführung KVP / KAIZEN
  • Kanban
  • Wertstromdesign
  • Prozessorganisation

Weitere Themen auf Anfrage

Alternative Wege

Mini-Lernprogramme